Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Schloßbergstr. 20 · T.09363/5888 

 Abteilung

 Leitung

 Lisa Wahlich (M.0151-23563816)

 Jugend 9

 Training 

 

 Kontakt

 Feldrunde

 Hallenrunde 

 Kersin Brönner (T.09363 9959009)

 Donnerstag 17:30-18:30 (DjK-Korbballplatz)

 Mittwoch 16:00-17:00 (Schulturnhalle)

 Jugend 15

 Training

 Kontakt

 Feldrunde

 Hallenrunde

 Birgit Rosenzweig (T.09728 907808) 

 Donnerstag 18:30-19:30 (DjK-Korbballplatz)

 Donnerstag 18:00-19:00 (Grundschulturnhalle)

 Jugend 19

 Training

 Kontakt

 Feldrunde

 Hallenrunde

 Doris Rumpel (T.09363 5403)

 Donnerstag 19:00-20:00 (DjK-Korbballplatz)

 Donnerstag 19:00-20:00 (Grundschulturnhalle)

 Frauen

 Training

 Kontakt

 Feldrunde

 

 Hallenrunde

 Eva Rumpel (T.09363 5403)

 Dienstag 18:00-19:00 (DjK-Korbballplatz)

 Donnerstag 19:00-20:00 (DjK-Korbballplatz)

 Mittwoch 18:00-19:00 (Max-Balles-Turnhalle)

.
Ab heute, 1. Dezember, ist die 9. BayIfSMV in Kraft. Nach § 10 Abs. 3 dürfen wir die DjK-Sportanlage für den nach wie vor erlaubten Individualsport nicht mehr zur Verfügung stellen.
 
Gemäß der 8. bayerischen infektionsschutzmaßnahmenverordnung (gültig ab 2. November) ist die Ausübung von Individualsportarten "nur allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstands erlaubt. Die Ausübung von Mannschaftssportarten ist untersagt." (§10 Abs. 1). Zu diesem Zweck ist der Betrieb und die Nutzung von Sporthallen, Sportplätzen und anderen Sportstätten zulässig (§10 Abs. 3).

Deshalb sind die DjK-Sportplätze für den Korbballbetrieb geschlossen. Der Sportheim-Saal darf für kontaktfreies Individualtraining (Kraft, Kondition, Koordination) genutzt werdenInfolge des strikten Kontaktverbotes gelten nach Rücksprache mit dem Landratsamt Main-Spessart folgende Regeln:

  • Es darf nur ein Trainingspaar im Saal trainieren.
  • Die Umkleiden und Duschen dürfen unter Einhaltung des Mindestabstands genutzt werden. Danach sind sie wie bisher zu reinigen.
  • Aufeinanderfolgende Trainingspaare dürfen sich nirgendwo begegnen (d.h. nicht mehr als zwei nicht zu einem Hausstand gehörende Personen gleichzeitig in Saal, Treppenhaus, Flur, WC, Umkleide und Dusche).

Jeder Nutzungswunsch ist anzumelden und vom Verein freizugeben. Zuständig ist der Hygienebeauftragte (M.0170-2963001).

 
Gänheim, den 2. November 2020                                               Stefan Scheuring
(Hygienebeauftragter)

 
 zeitungkb logo blauNeues Gewand für neuen Schwung!
Werntalzeitung, 18.09.2020
Korbball-Damen wollen an erfolgreiche letzte Saison anknüpfen.
 
Nach dreimonatiger Corona-Zwangspause (16. März - 7. Juni) darf seit Montag, 8. Juni auch in den bayerischen Hallen wieder Sport getrieben werden. Sport auf Rasen- und Tennisplätzen war kontaktlos schon im Mai unter konkreten Auflagen freigegeben worden. Die DjK hat sich mit der Öffnung etwas Zeit gelassen, dafür aber ein gründliches Schutz- und Hygienekonzept erstellt.

Auf der Grundlage dieses Konzeptes darf auch die Korbballabteilung wieder sportlich aktiv sein.

Die wichtigsten Regeln sind auf zwei DIN-A4-Seiten stichpunkkartig zur sogenannten Betriebsanweisung COVID-19 der DjK Gänheim zusammengefasst, auf dieser Homepage unter Weblinks (click-Button unter dem Wappen) veröffentlicht und hängen im Sportheim an den markanten Stellen aus. Auch das Schutz- und Hygienekonzept liegt im Sportheim öffentlich aus und will gelesen werden, z.B. in den Trainingspausen.

Bitte lest den Aushang an der Eingangstüre jedesmal, wenn ihr ankommt, von neuem daraufhin durch, was sich geändert hat, und nehmt die Regeln ernst!

Die Übungsleiterinnen sind für die Einhaltung der Regeln persönlich verantwortlich und haben deshalb uneingeschränkt das Sagen. Ist keine Übungsleiterin anwesend, muss vor Beginn der Übungseinheit eine verantwortliche Gruppenleiterin bestimmt werden, die das Sagen hat und die Teilnehmerinnen erfasst.

Die Vorschriften ändern sich ständig, zur Zeit in Richtung Lockerungen, aber die Richtung kann sich jederzeit umkehren. So sorglos wie vor dem 16. März dürfen wir nicht mehr sein. Allerdings werden wir uns an die neuen Rahmenbedingungen gewöhnen und unseren schönen Sport wieder mit Spaß und Spannung zelebrieren.

 
Gänheim, den 19. Juni 2020                                                 Stefan Scheuring
                                                                                       (DjK-Hygienebeautragter)

 
DjK-Tennishäuschen am Donnerstag, 27.07.2017
Gelöstes Fest und Dank an die Helfer.

 
DjK Sportgelände am Fr.+Sa. 9.+10. Sept. um 15 Uhr
Für Mädchen von 5-11 Jahren
 
Werntalzeitung, 09.10.2015
Korbball-Damen freuen sich über neue Sportbekleidung
 
   DjK Sportheim-Saal am 28.03.2014 um 19:30
Röthleins Abteilungsleiter lobt die gute Ausrichtung!

 

Joomla templates by a4joomla